Hilfe
 
 
Circle News im Du Bonheur
#Café Guides

Wir stellen vor: Das Café du Bonheur

Ein Beitrag von Ariane in der Kategorie #Café Guides  vom 2. Januar 2018

Schlemmen wie Gott in Frankreich – das kannst du seit April 2013 im Café du Bonheur in Berlin Mitte. Dort findest du Croissants, Éclairs und sogar Macarons mit Kaffeegeschmack, zubereitet mit dem Sidamo Espresso.

Wer kennt ihn nicht, den Moment, wenn man in ein noch warmes, butterweiches Pain au Chocolat beißt? Ob es an der Atmosphäre von Paris oder an der besonderen Backkunst der französischen Boulangerien liegt – dieses herrliche Gebäckstück schmeckt dort einfach besser als hier! Ich habe in Deutschland noch kein richtig gutes Schoko Croissant gegessen, bis jetzt. Ich sitze im Café du Bonheur in Berlin Mitte und fühle mich versetzt ins Montmartre Viertel. Und wirklich, wie der Name des Cafés andeutet: Ich empfinde ein kleines bisschen Glück.

Törtchen und Macarons
Hier kannst du schlemmen wie Gott in Frankreich
Kuchen und Törtchen im Café du Bonheur

4 Fragen an Chefin und Konditorin Anna

Anna, was ist dein geheimes Rezept?

Ich verwende ausschließlich Dinkel für die Gebäckstücke und keine künstlichen Aromen. Viele meiner Familienmitglieder haben Unverträglichkeiten, aber so kann jeder alles essen.

Und wo hast du dieses Handwerk gelernt?

Natürlich in Frankreich. Ich habe meine Konditorenausbildung im Elsass absolviert. In Frankreich ist das Konditor-Handwerk bis heute gelebte Tradition, in Deutschland ist dies so leider kaum noch zu finden. Höchstens zehn der Berliner Bäckereien stellen ihre Croissants selbst her.

Was macht das französische Bäckerhandwerk denn so besonders, Anna?

Genau wie der Name des Cafés es schon sagt: Mit einer so kleinen Pâtisserie, wenn sie gut gemacht ist, kann man das Glücksgefühl des Moments höchsten Genusses vermitteln, nach dem Motto “Ça, c’est du bonheur.” Ich möchte erreichen, dass man die Welt um sich herum für einen Moment vergisst. So wie du gerade! Ich möchte kleine Fluchten aus dem Alltag schaffen, wie es die Franzosen beim Essen erleben. Dort sitzt man stundenlang um den Tisch zusammen, zelebriert das Essen und lässt es sich gut gehen. Diese Lebensart hat mich inspiriert und geprägt.

Bei mir hat das definitiv funktioniert. Wer kommt denn in dein Café, um sich von deiner Backkunst geschmacklich verzaubern zu lassen?

Da wir Frühstück, Mittagessen, Kuchen und auch Catering anbieten, ist die Zielgruppe des Cafés sehr groß. In Berlin Mitte und Charlottenburg leben unter anderem auch die meisten Franzosen Berlins. Ich möchte jeden Genießer und Freund der französischen Backkunst ansprechen.

Mit einer so kleinen Pâtisserie, wenn sie gut gemacht ist, kann man das Glücksgefühl des Moments höchsten Genusses vermitteln, nach dem Motto “Ça, c’est du bonheur.” Ich möchte erreichen, dass man die Welt um sich herum für einen Moment vergisst.

Blick auf die einladende Theke

Anna hat in der luxuriösen Wiener Residenz Palais Coburg sowie in der Konditorei Demel gearbeitet

Anschließend verbrachte sie fünf Jahre beim Pariser Konditor Pierre Hermé, wo sie ihren Blick fürs Detail und ihren Anspruch an Geschmack und Textur der Pâtisserien schulte. Anna hat das Café du Bonheur zusammen mit Stephan eröffnet, der aus der österreichischen Steiermark stammt. Vor kurzem kehrte er zurück in seine Heimat, sodass Anna das Café nun allein leitet. Unterstützt von einem 12-köpfigen Team kümmert sie sich noch immer um die Zubereitung eines jeden Macarons.

Croissants im Du Bonheur

Anna überlegt genau, mit wem sie zusammenarbeitet

Neben Brioche und Croissant gibt es im Café du Bonheur auch italienisches Basilikum-Pesto, österreichische Rieselbeertorte sowie, als Hommage an den Berliner Kiez, deutsche Stullen zum Mitnehmen. Der Schinken auf den Stullen sowie der Büffelmozzarella kommen vom Bio-Bauernhof Bobalis. Auch die Milch ist bio und als Alternativen bietet Anna Hafer- und Mandelmilch an. Sie möchte die Philosophie der Firmen und Produkte, die sie ihren Gästen anbietet, kennen und vertreten. Daher kommt der Champagner von einem Weingut, das sie selbst besucht hat. Sie verkauft To-Go-Becher aus Bambus von eCoffee. Und der Kaffee kommt von Coffee Circle, denn Anna findet nicht nur den Geschmack, sondern auch die Unterstützung für Äthiopien super.

Harte Schale, weicher Kern: Macarons sind eine typisch französische Spezialität

Sie bestehen aus geschlagenem Ei, Zucker, Mandelmehl und ein wenig Farbe, um ihnen ihr zartes Aussehen zu verleihen. Die besonders saftigen Macarons des Café du Bonheur gibt es in den bekannten Geschmacksrichtungen wie Pistazie und Zitrone, aber auch außergewöhnliche Kreationen wie Lebkuchen, Cranberry-Whiskey und Kaffee-Kardamom, zubereitet mit dem Sidamo Espresso. Dieser wird dafür in Kardamomsahne aufgebrüht. Die Schalen der Macarons macht Anna selbst, denn hierbei muss man besonderes Feingefühl beweisen.

Die Macarons

Die Atmosphäre im Café entführt mich in die französische Hauptstadt

Schöne Bilder an den Wänden, minimalistische, aber stimmige Dekoration mit Blumen auf den Tischen, und der Kronleuchter mit Macarons nehmen mich mental mit auf eine Reise nach Paris. Der Raum mit den hohen Decken, der am Tag meines Besuchs von Licht durchflutet wird, wirkt einladend und ich könnte hier stundenlang sitzen. Durch die Einrichtung wird klar: Der Fokus liegt auf den qualitativ hochwertigen Produkten, die Anna in ihrer Küche zaubert.

Deko im Du Bonheur
Der Adventskranz im Café du Bonheur
Die Bilder im Café du Bonheur

Ich komme wieder!

…am liebsten mit meinem Freund, er ist Franzose. Er wird die Pariser Köstlichkeiten noch einmal auf ihre Qualität und Authentizität prüfen. Hier einen Vormittag bei Frühstück oder einen Nachmittag bei Café und Törtchen zu verbringen, ist eine Auszeit, die ich gerne zu Weihnachten verschenke. Denn, das habe ich von Anna und der französischen Mentalität gelernt: Geteiltes Glück ist doppeltes Glück!

Hier findest du das Café du Bonheur:

 

Macarons hängen sogar von der Decke
La Marzocco Espressomaschine im Café du Bonheur
Frisch gebackenes Landbrot im Café du Bonheur
Ariane mit französischer Mütze vor dem Du Bonheur
Große Auswahl an Kuchen
Schild vor dem Du Bonheur
Kougelhopf im Du Bonheur
Köstlichkeiten im Café du Bonheur
Das Café du Bonheur von außen

Du suchst richtig guten Kaffee für dein Café?

Ariane

Neben ihrer Leidenschaft für Tee ist Ariane eine Kaffeeliebhaberin geworden. Am liebsten trinkt sie Yirgacheffe Kaffee aus der Chemex und interessiert sich für die Wertschöpfungskette des Kaffees. Ariane unterstützt das Team im Bereich Marketing und Kommunikation und liest in ihrer Freizeit gern Berliner Foodblogs.

Es gibt 0 Kommentare zu diesem Beitrag.
Kommentare einblenden
Used snippets on this site (87)
200 @ tiabWp
HTTP status 200
Controller Shopware_Controllers_Frontend_TiabWp :: Index
Controller class Shopware_Controllers_Frontend _TiabWp
Is logged in? no
1.501 s
Total time 1.501 s
38.23 MB
Peak memory usage 38.23 MB
PHP memory limit 512MB
Guest
Template
Template frontend/tiab_wp/entity.tpl frontend/canonical.tpl frontend/plugins/swag_cookie_permission/index.tpl frontend/plugins/seo/index.tpl
Template folders /var/www/pw.koffein.io/html/themes/Frontend/CoffeeCircleV2/ /var/www/pw.koffein.io/html/themes/Frontend/CoffeeCircle/ /var/www/pw.koffein.io/html/engine/Shopware/Plugins/Community/Core/ViisonPickwareERP/Views/ /var/www/pw.koffein.io/html/engine/Shopware/Plugins/Community/Core/ViisonPickwareMobile/ViisonPickwareCommon/Views/ /var/www/pw.koffein.io/html/engine/Shopware/Plugins/Community/Core/ViisonPickwareMobile/Views/ /var/www/pw.koffein.io/html/engine/Shopware/Plugins/Community/Core/ViisonSetArticles/Views/ /var/www/pw.koffein.io/html/engine/Shopware/Plugins/Community/Backend/ViisonDATEV/Views/ /var/www/pw.koffein.io/html/engine/Shopware/Plugins/Community/Backend/ViisonGLS/ViisonShippingCommon/Views/ /var/www/pw.koffein.io/html/engine/Shopware/Plugins/Community/Backend/ViisonGLS/Views/ /var/www/pw.koffein.io/html/engine/Shopware/Plugins/Community/Backend/ViisonDHL/Views/ /var/www/pw.koffein.io/html/engine/Shopware/Plugins/Community/Backend/ViisonCoupon/Views/ /var/www/pw.koffein.io/html/custom/plugins/TiabWp/Views/ /var/www/pw.koffein.io/html/engine/Shopware/Plugins/Local/Frontend/AdyenCw/Templates/ /var/www/pw.koffein.io/html/custom/plugins/NetaEmarsys/Resources/views/ /var/www/pw.koffein.io/html/custom/plugins/CcCanonical/Views/ /var/www/pw.koffein.io/html/engine/Shopware/Plugins/Default/Core/PaymentMethods/Views/responsive/ /var/www/pw.koffein.io/html/engine/Shopware/Plugins/Community/Frontend/SwagCookiePermission/Views/ /var/www/pw.koffein.io/html/themes/Frontend/Bare/
Plugin folders /var/www/pw.koffein.io/html/engine/Library/Enlight/Template/Plugins/ /var/www/pw.koffein.io/html/engine/Library/Smarty/plugins/ /var/www/pw.koffein.io/html/custom/plugins/ShyimProfiler/Resources/smarty/ /var/www/pw.koffein.io/html/themes/Frontend/CoffeeCircleV2/_private/smarty/ /var/www/pw.koffein.io/html/themes/Frontend/CoffeeCircle/_private/smarty/ /var/www/pw.koffein.io/html/themes/Frontend/Bare/_private/smarty/
Cache folder /var/www/pw.koffein.io/html/var/cache/production_201703211201/templates/
Compile folder /var/www/pw.koffein.io/html/var/cache/production_201703211201/templates/
Events
registered events 1589
called events 1104
74 in 0.0009 ms
Cache Calls 74
Total time 0.0009 ms
Cache hits 0 / 0 (nan%)
Cache writes 37
Database
Database Queries 194
Query time 0.17943453788757 ms
5.2.21
Environment production
PHP version 7.0.32-0ubuntu0.16.04.1   View phpinfo()
PHP Extensions xdebug accel
PHP SAPI apache2handler